Toyota-Fahrerin gerät frontal in den Gegenverkehr

Cordula Gröne

  • 0
- © Cordula Gröne
Unfall (© Cordula Gröne)

Lage. Halben Wegs zwischen Lage und Heiden ist gestern Nachmittag ein Toyota frontal in einen Audi geprallt. Glücklicherweise wurden alle fünf Insassen nur leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei befuhr eine 35-jährige Frau die Heidensche Straße in Richtung Lage, als sie aus ungeklärten Gründen in den Gegenverkehr geriet.

Bei dem Zusammenstoß wurden sowohl die Fahrerin als auch die Familie im Audi verletzt. Die 33-jährige Fahrerin, ihr 34-jähriger Mann und die Kinder im Alter von 12 und 4 Jahren wurden in Krankenhäuser gebracht. Die Straße blieb einige Zeit voll gesperrt.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2016
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.