Autos gehen nach Zusammenstoß in Lage in Flammen auf

Ulrich Lambracht

  • 0
Autos stehen nach Zusammenstoß auf der Pottenhauser Straße in hellen Flammen. - © Ulrich Lambracht
Autos stehen nach Zusammenstoß auf der Pottenhauser Straße in hellen Flammen. (© Ulrich Lambracht)

Lage. Nach einem Auffahrunfall sind am Donnerstagnachmittag auf der Pottenhauser Straße zwei Fahrzeuge in Brand geraten. Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr wurden beide Pkw komplett zerstört. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich nach ersten Schätzungen der Polizei auf rund 23.000 Euro.

Eine 37-jährige Frau war mit ihrem VW Passat auf der Pottenhauser Straße in Richtung Innenstadt unterwegs und fuhr aus bisher ungeklärter Ursache in Höhe der Friedhofseinfahrt auf einen am rechten Straßenrand geparkten VW Golf auf. Die beiden Dieselfahrzeuge fingen sofort Feuer. Die Fahrerin konnte den Passat zum Glück unverletzt verlassen.

Autos stehen nach Zusammenstoß in Lage in Flammen

Autos stehen nach Zusammenstoß in Lage in Flammen


Die Alarmierung erreichte den Löschzug Lage über die Feuerwache um 15.29 Uhr. Unter Einsatz von zwei Fahrzeugen und neun Feuerwehrleuten war der Brand schnell unter Kontrolle. An der Unfallstelle war auch der Rettungsdienst des Kreises Lippe eingetroffen, der die unter Schock stehende Frau vor Ort versorgte. Während des Feuerwehreinsatzes war die Pottenhauser Straße komplett gesperrt.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.