Hochzeitsfotograf Gunther Kracke setzt auf Kreativität und Emotionen

Sandra Castrup

  • 0
Perfektionist und Technik-Fan: Gunther Kracke überlässt bei einem Foto-Shooting nichts dem Zufall. - © Sandra Castrup
Perfektionist und Technik-Fan: Gunther Kracke überlässt bei einem Foto-Shooting nichts dem Zufall. (© Sandra Castrup)

Lage-Kachtenhausen. Er wirft sich in den Dreck und schmeißt sich in Schale. Gunther Kracke überlässt nichts dem Zufall, wenn es um die perfekte Momentaufnahme geht. Der Hochzeitsfotograf liegt seinen Brautpaaren gerne zu Füßen, was ihm viel Lob und jüngst den Titel „Wedding Artist" eingebracht hat.

Von gestellten Bildern hält Gunther Kracke nichts. „Ein gutes Foto muss authentisch sein, die Stimmung einfangen und wenn die abgelichteten Personen am Ende vor Freude weinen, dann bin ich glücklich", beschreibt es der 41-Jährige. Ein Perfektionist, der aber durch seinen Humor und die Fähigkeit, sich selbst nicht allzu ernst zu nehmen, keineswegs angestrengt wirkt.

Hochzeitsbilder von Fotograf Gunther Kracke

Hochzeitsbilder von Fotograf Gunther Kracke
Links zum Thema

Doch Ehrgeiz gehört bei dem einstigen Leistungssportler, der sich vor wenigen Jahren noch mit der deutschen Fechtelite gemessen hat, dazu. „Vor fünf Jahren habe ich mich das erste Mal bei der Vereinigung „Wedding Artists" beworben und bin an den hohen Qualitätsansprüchen gnadenlos gescheitert", schmunzelt der Autodidakt.

Der Bau- und Wirtschaftsingenieur, der hauptberuflich als Projektmanager und -berater international unterwegs ist, nahm die Absage als Ansporn, entwickelte sein Portfolio weiter, feilte an seinem Stil. Im Juni 2016 schaffte Kracke im zweiten Anlauf die Aufnahme und gehört nun zu den vier besten Hochzeitsfotografen im Großraum Bielefeld.

„Hätte mir diese Entwicklung vor 20 Jahren jemand prophezeit, den hätte ich für verrückt erklärt", lacht der Wahl-Lagenser. Er habe zwar immer schon gerne geknipst, aber in die hohe Kunst der Hochzeitsfotografie sei er „irgendwie reingeschliddert". „Zu meiner eigenen Hochzeit im Jahr 2008 habe ich mir eine einigermaßen gute Kamera zugelegt und von da an bei verschiedenen Feiern im Freundeskreis aus der zweiten Reihe mitfotografiert", erzählt Gunther Kracke von dem entscheidenden Moment, als das Brautpaar nur seine Bilder und nicht die des Hauptfotografen haben wollte.

„Lange habe ich mich geziert, aus Angst, so eine wichtige Aufgabe zu vermasseln", verrät der gebürtige Leverkusener. Seine intensive Art der Hochzeits-Begleitung sprach sich herum, Kracke konnte sich vor Aufträgen nicht retten. „Inzwischen habe ich mir ein Limit von acht Hochzeiten pro Jahr gesetzt und bin allerdings auch schon bis Ende 2017 ausgebucht", möchte er sich die Kreativität sowie die Freude am Fotografieren bewahren.

Beides spiegelt sich in seinen Aufnahmen wider. Da macht der Bräutigam auf verlassener Landstraße einen Freudensprung, die Braut zieht lässig an einer Zigarre oder trägt Gummistiefel.

„Meine Kunden kommen aus der ganzen Republik und kommen nach der Hochzeit vorbei, um gemeinsam die Fotos anzuschauen und die Feier Revue passieren zu lassen. Wenn sie mir dann um den Hals fallen, weil ich genau die Stimmung sowie die großen und die kleinen Emotionen eingefangen habe, dann bin ich zufrieden", sagt Gunther Kracke voller Vorfreude auf die kommenden Herausforderungen.

Wedding Artist

Auserwählte „Wedding Artists" ist ein Service für Brautpaare, die in der Flut von Anzeigen in Google-, Facebook- und anderen Medien, schnell einen guten Hochzeitsfotografen für Ihre Traumhochzeit finden möchten. „Wedding Artists" präsentiert pro Stadt nur vier Hochzeitsfotografen. In Metropolen ab 1.000.000 Einwohner beträgt die Zahl der ausgewählten Hochzeitsfotografen acht.

Diese Fotografenauswahl gehört zu der Elite der Hochzeitsfotografen und glänzt stetig mit fantastischen Hochzeitsfotos, gewinnt regelmäßig Fotowettbewerbe im Bereich der Hochzeitsfotografie (national und international) und bietet eine langjährige Berufserfahrung im Bereich der Hochzeitsfotografie. Hier werden nur Hochzeitsfotografen aufgenommen, die „echte Hochzeiten" zeigen. Mehr Informationen unter www.wedding-artists.com.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!