Unfall mit drei Fahrzeugen auf der Bielefelder Straße in Lage

Cordula Gröne

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Polizei
  3. Unfall
- © Cordula Gröne
Unfall auf der Bielefelder Straße in Lage. (© Cordula Gröne)

Lage. Glücklicherweise keine Verletzten hat es bei einem Unfall am Freitagmittag gegeben. Gegen 12.20 Uhr fuhr ein Audifahrer auf der Bielefelder Straße stadtauswärts. Er wollte nach links abbiegen; ein nachfolgender Lastwagenfahrer bemerkte dies zu spät und prallte auf das Fahrzeug auf, berichtete die Polizei.

Dabei wurden der Vater und sein Kind mit dem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wo sie mit einem entgegenkommenden VW zusammenprallten. Ein dahinter fahrendes Fahrzeug wurde geringfügig beschädigt. Rettungswagen und Feuerwehr waren kurze Zeit später vor Ort.

- © Cordula Gröne
Unfall in Lage (© Cordula Gröne)

Nach einer Untersuchung im Rettungsfahrzeug konnte Entwarnung gegeben werden. Vater und Kind wurden wohl nicht verletzt. Erleichterung auch bei den Insassen des VW, dass keinem etwas passiert war. Ein 21-Jähriger hatte drei andere 16-Jährige gerade von der Schule abgeholt.

Der Verkehr konnte halbseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Der Lastwagen musste mit einem Spezialschlepper abtransportiert werden. Auch der Audi war nicht mehr fahrbereit.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!