Bühne frei für Gesangskünstler und Sportcracks in Lage

Open Stage: Der Stadtmarketing-Verein präsentiert am 1. Juli einen Tag, an dem sich alles um Freizeit-Aktivitäten verschiedenster Art dreht. Der Chor „Soundtrack“ feiert an diesem Tag sein fünfjähriges Bestehen

Wolfgang Becker

  • 0
timmen auf „Open Stage“ ein: 30 Vertreter und Vertreterinnen von Vereinen haben für die Veranstaltung auf dem Marktplatz Werbung gemacht. ? - © Foto: Wolfgang Becker
timmen auf „Open Stage“ ein: 30 Vertreter und Vertreterinnen von Vereinen haben für die Veranstaltung auf dem Marktplatz Werbung gemacht. ? (© Foto: Wolfgang Becker)

Lage. Geburtstag feiern mit einer ganzen Stadt, den ganzen Tag Geschenke bekommen, sei es auf der Bühne oder rund um den Marktplatz sowie im Bürgerhaus, und abends gemeinsam Party machen mit einer energiegeladenen Band – all das ist am Samstag, 1. Juli, von 11 bis 23 Uhr in der Zuckerstadt möglich.

Bei dem Geburtstagskind handelt es sich um den Chor „Soundrack by Liederheim", der in diesem Jahr sein fünfjähriges Bestehen feiert. Die Mitglieder hatten die Idee, den Tag nicht einfach nur mit einem Konzert zu begehen, sondern viele weitere Aktive zu begeistern, ihr Können in der Stadtmitte zu präsentieren.

„Der Stadtmarketing-Verein hat die Idee gern aufgegriffen und unterstützt, denn so entsteht ein buntes Bild des vielfältigen Lagenser Vereinslebens sowie der abwechslungsreichen und wichtigen Arbeit von Institutionen, Bildungseinrichtungen und Kirchengemeinden", so Angelika Drowe vom Stadtmarketing-Verein bei der Vorstellung des Programms, das sich auf zwei Bühnen auf dem Marktplatz abspielt.

Nach der Eröffnung der Feierlichkeiten durch den Bürgermeister und Vorsitzenden des Stadtmarketing-Vereins, Christian Liebrecht, begrüßt „Soundtrack" die Gäste musikalisch. Anschließend präsentiert der TuS Ehrentrup mit Kindern und Erwachsenen Jujutsu und Kinderturnen. Eine besondere Überraschung gibt es anschließend mit der Premiere der „Lage-Hymne", gesungen von Sascha Brückner und gefeatured von Schneider MC.

Dann geht es Schlag auf Schlag weiter mit dem Vortrag des MGV Kachtenhausen und der Möglichkeit des gemeinsamen Singens aller Anwesenden, dem Spiel der „Akkordeonasse", ungewohnten Tönen des MGV „Liederheim", einer bunten Tanzshow von Kindern und Erwachsenen der „Dance-World", den Vorträgen der „JEKISS"-Chöre, der „Concert-Band" der Musikschule, des Unterstufenchors des Gymnasiums, der Junior-Big-Band und der „Brick-Town-Big-Band" der Musikschule, dem „Fairytale-Jazz-Duo" sowie Jazztanz des BSV Müssen.

Nicht für alle Gäste bedeuten die Bretter einer Bühne die Welt, und so gibt es rund um den Marktplatz eine Messe, die neben Informationen viele Beschäftigungsmöglichkeiten bietet. Geboten werden unter anderem Sport und Spiel, die Feuerwehr schlüpft in eine ungewohnte Rolle und die Sybille-Dotti-Stiftung kümmert sich bei einer Mal-Aktion um Kinder, während die „White Hawks" den Gästen den American-Football näher bringt.

Information

Lage-Hymne

Daniel Schneider alias Schneider MC hat eine Hymne für seinen heiß geliebten Heimatort Lage komponiert. Am 1. Juli stellt Sänger Sascha Brückner den eingängigen Song „Lage – Du bist unsere Stadt" erstmals auf der Bühne vor. Der Erlös aus dem Verkauf der von Schneider MC und seiner im „Road to Fame"-Studio produzierten CD kommt einem gemeinnützigen Zweck zugute.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!