Fremder belästigt 13-Jährige in Waddenhausen

Seda Hagemann

Symbolfoto - © dpa
Symbolfoto (© dpa)

Lage-Waddenhausen. In einer Sackgasse im Lagenser Ortsteil Waddenhausen ist ein Mädchen von einem unbekannten Mann in obszöner Weise angesprochen worden. Die 13-Jährige reagierte zum Glück richtig und entfernte sich von dem Mann in einem Kleinwagen.

Der Vorfall ereignete sich am Mittwoch an der Straße "Im Poten". Gegen 14 Uhr hielt unvermittelt ein dunkelblauer Wagen neben dem Teenager. Das Mädchen wartete zu dem Zeitpunkt dort auf eine Freundin. Er soll sie aus dem Wagen heraus in "obszöner Weise" angesprochen haben. Was genau er sie gefragt hat, will die Polizei derzeit aus taktischen Gründen nicht nennen.

Karte

Das Mädchen ließ sich nicht auf ein Gespräch ein, sondern entfernte sich umgehend von dem Wagen. Der Fremde fuhr daraufhin fort. Er wird auf etwa 30 bis 40 Jahre geschätzt und hat braune Haare, trug einen Vollbart und eine rahmenlose, ovale Brille.

Schon Anfang August hatten zwei 13-Jährige in der Lagenser Thusneldastraße einen Mann in einem Kleinwagen beim Onanieren erwischt. Der Unbekannte war den beiden Mädchen anschließend mit dem Auto gefolgt. Ob es sich um denselben Mann handelt, steht nach Angaben der Polizei noch nicht fest.

Hinweise zu dem Fall erbittet die Polizei unter der 05231-6090.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.