Pflegebedürftige 82-Jährige in Lage überfallen

veröffentlicht

  • 0
Die Fahndung verlief erfolglos - © Bernhard Preuss
Die Fahndung verlief erfolglos (© Bernhard Preuss)

Lage. Am Samstagmorgen klingelte es gegen 7.40 Uhr in einem Haus an der Lemgoer Straße. Eine im Erdgeschoss des Hauses lebende 82-jährige Dame war - wie jeden Morgen üblich - von einem Pflegedienst betreut worden. Der Mitarbeiter des Unternehmens hatte gerade das Haus verlassen, als es an der Haustür klingelte. In dem Glauben, der Mitarbeiter habe etwas vergessen, öffnete die Bewohnerin arglos die Tür.

Anstatt des erwarteten Pflegedienstmitarbeiters stand jedoch ein unbekannter Mann vor der Tür, der die Bewohnerin sofort zu Seite drückte und sich an ihr vorbei in die Wohnung drängelte. Das Opfer fasste sich jedoch schnell und rief lauf um Hilfe, wodurch sie ihre in der Wohnung über ihr lebende Tochter und deren Ehemann alarmierte, die sich sofort nach unten begaben und den Täter in der Wohnung antrafen.

Nach einem kurzen Gerangel gelang dem Eindringling die Flucht aus der Wohnung auf die Lemgoer Straße. Auf dieser lief er in Richtung stadtauswärts und bog nach einer kurzen Strecke etwa in Höhe der Flurstraße nach links auf ein Grundstück ab und verschwand über den Hinterhof und die angrenzenden Gärten. Eine sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung verlief negativ.

Nach Polizeiangaben wurde der Täter als etwa 20-25 Jahre alt mit kurzem schwarzen Haar und einem 5-6 Tage-Bart beschrieben, nach Einschätzung der Zeugen könnte es sich dem Phänotypus nach um einen Südosteuropäer handeln. Bekleidet war der Mann mit einer dunklen Jeanshose und einem dunkelblauen Sweatshirt. Zeugen, die den Täter auf der Flucht beobachtet haben oder weitere Angaben zu dem Vorfall machen können, melden sich bitte bei der Polizei in Lage unter der Telefonnummer 05232-95950.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!