Randalierer setzen das Schulzentrum Werreanger in Lage unter Wasser

veröffentlicht

  • 0
Karte

Lage. Das Schulzentrum Werreanger in Lage ist unter Wasser gesetzt und beschmiert worden. Die Täter, nach denen zurzeit gefahndet wird, hätten am Freitag zwischen 15.30 und 21.10 Uhr zunächst die Aula und die darunter liegenden Kellerräume aufgesucht. Dort hätten sie anschließend an mehreren Waschbecken die Siphons abgetreten, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei.

Danach drehten sie die Wasserhähne auf und verursachten dadurch eine Überschwemmung in den Räumen. Darüber hinaus seien in mehreren Räumen Graffiti gesprüht worden. Die Feuerwehr Lage wurde hinzugezogen, um sich um das ausgetretene Wasser zu kümmern.

Die Ermittlungen dauerten nach ersten Informationen noch an. Eine Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Hinweise zur Aufklärung der Tat nimmt die Polizei Lage unter der Telefonnummer 05232-95950 entgegen.

In unserem Plus-Artikel lesen Sie, wie es vor Ort aussieht.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!