Rad- und Gehweg in Hörste wird erneuert

Cordula Gröne

  • 0
- © Cordula Gröne
Rad- und Gehweg in Hörste wird erneuert (© Cordula Gröne)

Lage-Hörste. Die Firma Eiffage saniert im Auftrag des Kreises Lippe den Rad-/Gehweg an der Teutoburger-Wald-Straße in Hörste. Auf einer Länge von 80 Metern war die Böschung abgesackt. Durch die Erosionsschäden ging auch das Pflaster kaputt.

Nach Angaben von Bauleiterin Andrea Schlieker vom Eigenbetrieb Straßen der Kreisverwaltung muss zunächst einmal das alte Pflaster entfernt werden. Dann wird der 2,25 Meter breite Rad-/Gehweg 1,20 Meter tief ausgekoffert, bevor die Arbeiter eine Stützwand aus L-Steinen einbauen und den Unterbau mit Schotter wieder fachgerecht herrichten. Zuletzt wird neu gepflastert. Die Bauarbeiten sollen am Freitag, 27. Oktober, beendet werden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!