Ölspur hält Feuerwehr in Hagen auf Trab

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Feuerwehr
  3. Ölspur
Die Wehrleute bei den Reinigungsarbeiten. - © Feuerwehr Lage
Die Wehrleute bei den Reinigungsarbeiten. (© Feuerwehr Lage)

Lage-Hagen. In der Sprinkerheide hatte die Feuerwehr am Wochenende reichlich zu tun. Ein Auto hatte dort bis über die Liemer Straße und in den Ernstingweg Öl verloren. Insgesamt war die Spur etwa zwei Kilometer lang. Das meldet die Feuerwehr.

Das Öl wurde am Samstag mit Bindemittel abgestreut und anschließend mit der Kehrmaschine vom städtischen Bauhof wieder aufgenommen. Zur Unterstützung beim Abstreuen wurde noch der Löschzug Lage nachalarmiert. Im Bereich der Sprickernheide musste die Straße für die Maßnahmen voll gesperrt werden. Das Kreisumweltamt war ebenfalls vor Ort, da im Bereich des Ernstingweg mit Öl kontaminiertes Regenwasser in die Kanalisation lief.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!