Wohnungseinbruch gescheitert

veröffentlicht

Lage (lz). In der Nacht zum Samstag wurde ein Anwohner der Straße In der Bülte durch Klingeln an seiner Haustür geweckt, reagierte jedoch nicht darauf und blieb liegen. Einige Zeit später hörte er plötzlich ein lautes Poltern aus dem Wohnzimmer und stand nun auf, um nach der Ursache des Geräusches zu sehen. Dabei stellte er fest, dass unbekannte Täter offensichtlich die geschlossenen Rollläden angehoben und das Wohnzimmerfenster aufgehebelt hatten.

Durch das Schellen an der Eingangstür hatten die Täter vermutlich versucht, festzustellen, ob jemand im Hause weilt. Als der Wohnungsinhaber das Licht einschaltete und damit seine Anwesenheit im Haus zeigte, wurden die Täter verschreckt und flüchteten ohne Beute.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.