70-Jähriger übersieht rote Ampel

veröffentlicht

Lage. An der Kreuzung "Schötmarsche Straße (B239) / Soorenheider Straße" sind am Mittwoch zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Eine 36-Jährige wurde dabei leicht verletzt und ins Klinikum gebracht. Offenbar hatte ein 70-Jähriger eine rote Ampel übersehen.

Die 36-jährige Fahrerin fuhr bei grüner Ampel gegen 13.30 Uhr auf die Kreuzung Soorenheider Straße. Im gleichen Moment war ein 72-Jähriger mit seinem Audi auf der Schötmarschen Straße in Richtung Bad Salzuflen unterwegs und übersah offensichtlich das Rotlicht für seine Richtung.

Es kam zur Kollision und das Fahrzeug der Frau wurde dabei auf den Fußweg geschleudert. Der 70-Jährige beschädigte nach der Kollision noch ein Verkehrszeichen. Beide Autos wurden erheblich beschädigt und mussten laut Polizei abgeschleppt werden. 

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.