Polizei verschärft Verkehrskontrollen in Heiden

Autofahrer nutzen teils unerlaubte Schleichwege

veröffentlicht

Polizei verschärft Kontrollen in Heiden - © Lage
Polizei verschärft Kontrollen in Heiden (© Lage)

Lage-Heiden (bo). Durch die Großbaustelle und der damit verbundenen Sperrung der Hauptstraße in Heiden bahnen sich die Autofahrer auf teils unerlaubten Schleichwegen den Weg durch das kleine Dorf. Am Krugberg fahren beispielsweise viele in falscher Richtung die kurze Einbahnstraße entlang, um so nicht eine der weiträumigen Umleitungen fahren zu müssen.

Darüber hinaus werden Anliegerstraßen ebenfalls als Abkürzungen genutzt. Die Verkehrsverstöße ärgern Anwohner und Polizei gleichermaßen. Die Beamten haben deshalb die Kontrollen in Heiden verschäft.


Mehr in Ihrer Lippischen Landes-Zeitung.

Ein Auto kommt verbotener Weise den "Krugberg" in Heiden heruntergefahren, ein anderes Auto muss abbremsen und warten. Die Polizei überwacht an der Stelle deswegen zunehmend den Verkehr. - © Foto: Bockwinkel

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.