Ampel regelt ab sofort Verkehr über die Passadetalbrücke

veröffentlicht

  • 9
Video auf YouTube

Lemgo-Voßheide. Seit Dienstag, 29. November, ist die Passadetalbrücke bei Lemgo-Voßheide nur noch einspurig befahrbar. Die Brücke ist marode und soll entlastet werden - besonders Lkw machen dem Bauwerk zu schaffen.

"Die 319 Meter lange Passadetalbrücke aus dem Jahr 1966 muss von Verkehr entlastet werden, damit keine weitere Verschlechterung des Zustands infolge von Materialermüdung eintritt", heißt es in der Mitteilung von Straßen.NRW.

Eine Ampel regelt nun den Verkehr über die Brücke. Die Fahrzeuge dürfen zudem nur noch über die Mitte der Brücke fahren. Dazu wurde am Dienstag, 29. November eine Markierung aufgebracht, die diese Einspurigkeit deutlich macht. Gleich nach den Markierungsarbeiten wurde die Ampel gegen 11 Uhr eingeschaltet.

Zurzeit wird geprüft, ob die Passadetalbrücke erneuert werden muss und ob eine Instandsetzung mit vertretbarem Kostenaufwand möglich ist. Dazu wird mit dem Betriebssitz des Landesbetriebes Straßenbau NRW und dem Landes-Verkehrsministerium abgestimmt.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

9 Kommentare
9 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!