64-Jähriger schwerverletzt nach Motorradsturz in Lemgo

veröffentlicht

  • 0
- © Symbolbild dpa
(© Symbolbild dpa)

Lemgo. Am Samstagnachmittag befuhr ein 64-jähriger Mann mit seiner Kawasaki die Hauptstraße in Lemgo. In der Ausfahrt eines Kreisels verlor der Bremer auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Motorrad, stürzte und verletzte sich dabei schwer. Am Motorrad entstand schwerer Sachschaden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!