Lemgoer Kickboxerin Marie Lang kämpft um WM-Titel

Dietmar Welle

  • 0
Schön und gefährlich: Kickboxerin marie Lang (30) aus Lemgo will ihren Titel verteidigen. - © Michael Wilfling
Schön und gefährlich: Kickboxerin marie Lang (30) aus Lemgo will ihren Titel verteidigen. (© Michael Wilfling)

Lemgo. In Lemgo ist sie aufgewachsen, in Lemgo wohnt ein Teil ihrer Familie und ihr erster Trainer und Förderer Kai Gutmann betreibt seine Sportschule Tosa Inu nach wie vor in Lemgo: Die Kickboxerin Marie Lang hat durch und durch lippische Wurzeln und fühlt sich ihrer Heimat sehr verbunden, auch wenn sie seit einigen Jahren in München lebt.

Mittlerweile ist sie zu einem internationalen Star geworden – und hat einen sportlichen Erfolg an den nächsten gereiht. Ihren Mittelgewichts-Weltmeistertitel verteidigt die 30-Jährige jetzt in erreichbarer Entfernung: Im Düsseldorfer Castello steigt sie am Samstag, 18. November, gegen die Kanadierin Jessica Gladstone (34) in den Ring. „Für Marie ist das ein Heimspiel", freut sich Trainer Mladen Steko auf den Auftritt von Lang, die zudem als Modedesignerin wie auch als Model arbeitet. Sat.1. überträgt den Kampf live ab 22.55 Uhr.

Marie Lang im Ring - © Michael Wilfling
Marie Lang im Ring (© Michael Wilfling)


Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!