Motorradfahrer wird bei Unfall in Lemgo schwer verletzt

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Polizei
  3. Unfall
- © Freya Köhring
Polizeiwagen (© Freya Köhring)

Lemgo. Ein 53-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntagnachmittag in Höhe des "Liemer Kreisels" auf der Ostwestfalenstraße gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt.

Der Biker war gegen 16.40 Uhr auf seiner Triumph in Richtung Bad Salzuflen unterwegs und beschleunigte, nachdem er den Kreisverkehr durchfahren hatte. Dabei rutschte das Hinterrad seiner Maschine auf der nassen Straße weg, so dass er auf den Asphalt stürzte, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Er kam anschließend ins Klinikum. An dem Motorrad entstand ein leichter Sachschaden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!