Après-Ski-Party im Kesselhaus ist ein Renner

Lemgoer feiern wie in den Bergen

veröffentlicht

Der DJ des Abends, Michael Nolting (links), Ulrich Welsche vom Kesselhaus (Mitte) und Überraschungsgast "Gentleman Dee" freuen sich über die gelungene Après-Ski-Party in Lemgo. - © Foto: Reineke
Der DJ des Abends, Michael Nolting (links), Ulrich Welsche vom Kesselhaus (Mitte) und Überraschungsgast "Gentleman Dee" freuen sich über die gelungene Après-Ski-Party in Lemgo. (© Foto: Reineke)

Lemgo (reni). Für eine zünftige Skiparty brauchen die Lemgoer kein Alpen­panorama: Wer am Samstagabend bei restlos ausverkauften Haus auf der Tanzfläche zum Après-Ski-Klassiker "Schifoan" so richtig loslegte, kam sich schnell vor wie auf ­einer Hütte in den Bergen.

Michael Nolting, alias DJ Mino, und das Team vom Kesselhaus hatten das alte Backsteingebäude an der Lageschen Straße in eine stilechte Skihütte verwandelt. Eine besondere Attraktion war neben der Schneekanone am Eingang eine echte Liftgondel, welche die ganze Nacht über belagert wurde. Passend dazu gab es an den Theken von den Mädels und Jungs mit Tiroler-Hut die traditionellen Après-Ski-Getränke vom "Flügerl" über "Willi mit Birne" bis hin zum Jagertee.

Um kurz vor Mitternacht sorgte der Saxophonspieler "Gentleman Dee", vielen bekannt von den Glashaus-Partys, für zusätzliche Stimmung. Mit dem Robbie-Williams-Hit "Feel" bewies er zudem sein Talent als Sänger. Die positive Resonanz der vielen Gäste bestätigte das Konzept der Organisatoren, welche eine Wiederholung der Party fest in Planung haben.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.