Exhibitionist auf Braker Friedhof

veröffentlicht

Lemgo (lz). Erneut ist ein unbekannter Exhibitionist auf dem Friedhof an der Residenzstraße aufgetreten. Der Täter zeigte sich am vergangenen Samstag gegen 17 Uhr in schamverletzender Weise einer Friedhofsbesucherin. 
Der Unbekannte hatte sich in einem Gebüsch versteckt und sich dann seinem Opfer gezeigt. Er war bekleidet mit einer dunklen Hose und einem dunklen Kapuzenpulli. 
Im Oktober des vergangenen Jahres ereignete sich bereits ein gleichartiger Fall. In beiden Fällen könnte sich um den gleichen, etwa 180 cm großen Täter handeln. Hinweise im Zusammenhang mit den Taten nimmt die Polizei in Detmold unter der Nummer 05231-6090 entgegen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.