In Lemgo öffnet erstmals ein "Weihnachtshaus"

In das Haus Wippermann zieht in der Adventszeit Leben ein

veröffentlicht

Aussteller des Weihnachtshauses in der hohen Deele des Denkmals an der Kramerstraße. Das weihnachtliche Ambiente nimmt dort deutlich Gestalt an. - © Foto: Reineke
Aussteller des Weihnachtshauses in der hohen Deele des Denkmals an der Kramerstraße. Das weihnachtliche Ambiente nimmt dort deutlich Gestalt an. (© Foto: Reineke)

Lemgo (Rei). "Das ist eine sensationelle Idee", sagt Bürgermeister Dr. Reiner Austermann zu dem Zusammenschluss von rund einem Dutzend Einzelhändlern, Kunsthandwerkern und Gastronomen, die für die Adventszeit das leer stehende Haus Wippermann von der Stadt gepachtet haben.

Vom 1. bis 24. Dezember werden dort jede Menge Geschenkideen und Köstlichkeiten in weihnachtlichem Ambiente angeboten. Der Eintritt ist frei.

Mehr in Ihrer Lippischen Landes-Zeitung.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.