Der Betrieb TV Czechau aus Lemgo feiert 50-jähriges Bestehen

Uphoff

  • 0
Freuen sich über den runden Geburtstag: Senior-Chef Michael Czechau (links) und sein Sohn und Inhaber Kai Czechau. - © Nadine Uphoff
Freuen sich über den runden Geburtstag: Senior-Chef Michael Czechau (links) und sein Sohn und Inhaber Kai Czechau. (© Nadine Uphoff)

Lemgo. „Die Technologiesprünge in den vergangenen Jahrzehnten waren gewaltig. Als ich angefangen habe, war das Farbfernsehen gerade im Kommen", sagt Michael Czechau, Senior-Chef des gleichnamigen TV-Geschäfts, anlässlich des 50-jährigen Bestehens.

Sein Sohn Kai Czechau hat den Laden in der Breiten Straße 2009 übernommen. Spezialisiert ist TV Czechau auf den Bereich der Unterhaltungselektronik: Fernsehgeräte, Hifi-Anlagen oder aktuelle Multi-Home-Systeme. „Wir haben unsere Nische gefunden. Wir legen Wert auf qualitativ hochwertige Geräte, die etwas Besonderes sind", so Inhaber Kai Czechau. Im Sortiment finden sich daher viele Geräte der Marken Loewe, Metz und Sonos.

Die Czechaus setzen vor allem auf Service: „Wir beraten unheimlich viel bei den Kunden zu Hause, denn die Größe des Fernsehgerätes muss passen, und auch die Optik soll stimmen", erklärt der Inhaber. Viele Menschen seien zudem mit der neuen Technik überfordert: „Das fängt beim Zusammenstellen der Senderliste an und geht mit der Einrichtung eines Multi-Home-Systems über WLAN weiter. All das können wir übernehmen", sagt Kai Czechau.

Im vergangenen Jahr hat der Junior im hinteren Werkstattgebäude einen Fahrradladen eröffnet und sich so aus seinem Hobby ein zweites Standbein aufgebaut. Es gibt nur eine Marke: das E-Bike von „i:SY". Ein Freund von Kai Czechau hat es entwickelt. Der leidenschaftliche Radfahrer vertreibt es nach eigenen Angaben exklusiv in Lemgo. „Da es einen Stecker hat, passt es ganz gut zu uns", sagt der Junior mit einem Lächeln.

TV Czechau feiert das 50-jährige Bestehen mit Aktionsangeboten und einer Tombola in diesem Monat.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!