Einbrecher zerstören Opferstöcke in einer Kirche

veröffentlicht

  • 0
- © Symbolbild: Pixabay
Einbruch (© Symbolbild: Pixabay)

Leopoldshöhe-Asemissen. Einbrecher sind zwischen Montagabend und Mittwochmorgen in ein Gotteshaus an der Buchenstraße eingestiegen. In der Hoffnung, Diebesgut zu erbeuten, zerstörten die Täter insgesamt sechs Opferstöcke. Das teilt die Polizei in einer Pressemitteilung mit.

Da die Opferstöcke bereits geleert worden waren, machten die Diebe keine Beute. Der Sachschaden beträgt insgesamt knapp 500 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei unter 05222-98180 entgegen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!