VW reißt Wegweiser samt Verankerung aus dem Boden

veröffentlicht

 - © Foto: Breder
(© Foto: Breder)

Leopoldshöhe. Unfall bei Leopoldshöhe: Als ein 39-jähriger VW-Fahrer am Donnerstag gegen 16 Uhr in Heipke von der Schötmarschen- nach links in die Schackenburger Straße einbiegen wollte, verlor er die Kontrolle über seinen Wagen. Das Auto flog aus der Kurve und riss ​die Wegweisertafel samt Betonverankerung aus dem Boden. Nach den Drift- und Schleuderspuren war der Mann auf der winterlichen Straße offensichtlich zu schnell  gefahren. Er wurde verletzt. Das​ Auto musste abgeschleppt werden. (mib) Foto: Breder

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.