Schandflecke mitten in Bexterhagener Siedlung

Häuser verfallen von Jahr zu Jahr mehr

veröffentlicht

Die in Privateigentum befindlichen Bauruinen in Bexterhagen sind seit Jahren Stein des Anstoßes. - © Foto: Breder
Die in Privateigentum befindlichen Bauruinen in Bexterhagen sind seit Jahren Stein des Anstoßes. (© Foto: Breder)

Leopoldshöhe. Seit Jahren sind die Bauruinen in der Siedlung in Bexterhagen ein Ärgernis. Doch die Verwaltung kann nur einschreiten, wenn von den Grundstücken eine konkrete Gefahr ausgeht. Denn die Gebäude, die von Jahr zu Jahr mehr verfallen, befinden sich in Privateigentum.

Wie auch die Wiese, die mitten in der Siedlung liegt und sich für Wohnbebauung bestens eignen würde. Die Eigentümer, es sind die selben, denen die verfallenen Gebäude gehören, wollen die Fläche aber nicht veräußern. Die  Verwaltung hat ihnen geraten, die Wiese doch zu verkaufen und den Erlös in die Sanierung der Häuser zu stecken.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Anzeige
Anzeige