Aufzug im Leopoldshöher Rathaus "geliftet"

veröffentlicht

Uwe Machlitt vom Schlosserbetrieb Uphoff aus Hille. - © Foto: Breder
Uwe Machlitt vom Schlosserbetrieb Uphoff aus Hille. (© Foto: Breder)

Leopoldshöhe. Fahrstuhl erstrahlt in neuem Glanz: Im Zuge der Sanierungsarbeiten im Leopoldshöher Rathaus wurden die Kabine und Elek­trik des Fahrstuhls überholt. Die Maler legten derweil im Flur des Erdgeschosses, im Treppenhaus und in der Eingangshalle Hand an. Bevor das Sanierungspaket komplett geschnürt ist, sind noch Regenwasserkanäle zu verlegen.

Um die Brandschutzauflagen zu erfüllen. muss zum Aufenthaltsraum im Keller (früher "Klönkeller") außerdem noch eine Außentreppe als zweiter Rettungsweg angelegt werden, informierte Annegret Prasse vom Bauamt.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Anzeige
Anzeige