"Automarder" flüchten nach Aufbruch eines Mercedes

veröffentlicht

Leopoldshöhe. In der Drosselstraße haben Unbekannte am Mittwoch gegen 2.45 Uhr einen geparkten Mercedes aufgebrochen. Die Täter hatten es offensichtlich auf das fest eingebaute Navigationsgerät abgesehen, das sie auch schon zum Teil ausgebaut hatten.

Als Anwohner auf die "Automarder" aufmerksam wurden, verschwanden sie laut Polizei ohne Beute in der Dunkelheit. Zeugen bemerkten zwei Männer, von denen einer eine Art Jutetasche trug. Hinweise: 05222-98180.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.