Gasflasche gerät in Greste in Brand

veröffentlicht

Leopoldshöhe-Greste. Am Dienstagabend ist die Feuerwehr gegen 19 Uhr in die Theodor-Heuss-Weg in Greste gerufen worden, weil die Gasflasche eines Grills in Brand geraten war. Der Anrufer und Eigentümer wurde von der Leitstelle angewiesen, die Gasflasche mit einem Gartenschlauch zu kühlen. Als die Einsatzkräfte eintrafen, war der Brand laut Pressemitteilung bereits gelöscht. Die Gasflasche wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert und im Bereich des Flaschenhalses weiter gekühlt.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Anzeige
Anzeige