"Lügde-Gutschein" wird Verkaufsschlager

Achim Krause

  • 1
Zieht Bilanz: Carolin Nasse von Lügde Marketing freut sich über die positive Entwicklung des Gutscheins. - © Achim Krause
Zieht Bilanz: Carolin Nasse von Lügde Marketing freut sich über die positive Entwicklung des Gutscheins. (© Achim Krause)

Lügde. Der Verein Lügde Marketing hat es sich zum Ziel gesetzt, die örtlichen Gewerbebetriebe zu unterstützen, die Kaufkraft in Lügde zu halten und neue attraktive Angebote für Betriebe und Kunden zu schaffen. Deshalb hat der Arbeitskreis „Handel und Gewerbe" vor einem Jahr den „Geschenkgutschein Lügde" aus der Taufe gehoben – mit großem Erfolg.

„Er hat sich erfreulich schnell zu einem beliebten Geschenk entwickelt", freut sich die Geschäftsführerin von Lügde Marketing, Carolin Nasse, die nach zwölf Monaten eine positive Bilanz zieht. Fast 50 Betriebe unterschiedlicher Art hätten sich inzwischen diesem Netzwerk in der Großgemeinde angeschlossen und nähmen diese Gutscheine als Zahlungsmittel entgegen.

Noch sind die Coupons nicht alle abgerechnet, aber nach ersten Schätzungen sind bislang rund 700 Gutscheine in diesem ersten Jahr verkauft worden. „Ein toller Erfolg, der Mut macht", so Nasse. Für die gewerblichen Mitglieder von Lügde Marketing, die sich an der Gutschein-Aktion beteiligen, ist die Teilnahme kostenlos. Lediglich bei der späteren Abrechnung werden drei Prozent Verwaltungs- und Druckgebühren einbehalten.

Der Gutschein ist in festen Summen von 10 Euro erhältlich. Carolin Nasse: „Beim Kauf eines 50 Euro-Gutscheins erhält der Kunde fünf 10 Euro-Gutscheine. Zusätzlich zum eigentlichen Gutschein kann der Kunde für 50 Cent auch einen hochwertigen Umschlag erwerben, der auch Platz für eine persönliche Widmung bietet."

Zehn Verkaufsstellen in der Kernstadt und den Ortsteilen haben den Gutschein im Angebot. Wer den Gutschein verkauft und welche Betriebe ihn einlösen, lässt sich anhand der gut sichtbaren Aufkleber an den Betrieben erkennen und kann unter www.luegde-marketing.de im Internet nachgelesen werden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2016
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

1 Kommentar
1 Kommentar

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.