Dieter Schröder ist König im Schützenverein Falkenhagen

Manfred Brinkmeier

  • 0
Alles klar fürs Schützenfest: Das neue Königspaar Dieter und Beate Schröder (Bildmitte) nimmt mit weiteren Mitgliedern des Schützenvereins Aufstellung. - © Schützenverein Falkenhagen
Alles klar fürs Schützenfest: Das neue Königspaar Dieter und Beate Schröder (Bildmitte) nimmt mit weiteren Mitgliedern des Schützenvereins Aufstellung. (© Schützenverein Falkenhagen)

Lügde-Falkenhagen. Bis zum Schützenfest dauert es noch ein bisschen – es findet erst vom 26. bis 28. August statt. Aber ein neues Königspaar hat der Schützenverein Falkenhagen bereits. Mit Dieter Schröder und seiner Ehefrau Beate stehen die Regenten bereits fest.

Erste Königsdiener sind Gerd und Monika Schröder. Das zweite Königsdienerpaar setzt sich aus Björn und Saskia Jockwig zusammen. Ein Jungschützenkönig ist in Person von Stephan Keirsebick – zusammen mit seiner Freundin Anna-Lena Schröder – ebenfalls gefunden. Im Rahmen des Königsschießens ging es laut einer Vereinsmitteilung auch um den Königspokal. Den sicherte sich Uwe Schrader nach einem Stechen.

Vorsitzender Walter Schrader hatte zu Beginn an die Vereinsmitglieder appelliert, doch den Königsschuss abzugeben. „Hätten wir keinen gefunden, hätte das laut unserer Satzung den Ausfall des Schützenfestes bedeutet." Der gesamte Königshof besteht – mit Ausnahme des Jungschützenkönigs, der erst kurz vor seinem Königsschuss dem Verein beigetreten ist – aus Mitgliedern des Fanfaren-Musikzuges „Blau-rot" Falkenhagen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!