Feuerwehr Lügde rettet Entenküken

veröffentlicht

  • 0
- © Symbolbild Pixabay
(© Symbolbild Pixabay)

Lügde. In der Nacht von Samstag auf Sonntag entdeckten Zeugen eine in Not geratene Entenfamilie und alarmierten die Feuerwehr. Der erhöhte Wasserstand hatte die Tiere an einer Hochwasserschutzanlage in Bedrängnis gebracht. Die Küken waren durch ein Rechen in ein Nebenbecken gerutscht und kamen aus eigener Kraft nicht mehr heraus.

Einsatzkräfte des Löschzugs Lügde fingen die Küken um 0.19 Uhr ein und setzten die Tiere im Anschluss auf der sicheren Seite der Hochwasserschutzanlage ab, wo die aufgeregte restliche Entenfamilie schon sehnsüchtig wartete. Nach gut einer halben Stunde war der Einsatz beendet.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!