Lügder Feuerwehr hilft bei Dachstuhlbrand in Bad Pyrmont

veröffentlicht

  • 0
Dachstuhlbrand in Bad Pyrmont. - © Feuerwehr Lügde
Dachstuhlbrand in Bad Pyrmont. (© Feuerwehr Lügde)

Bad Pyrmont/Lügde. Das Feuer war in der Nacht zu Freitag in einem leerstehenden Gebäude in der Hagener Straße in Bad Pyrmont-Holzhausen ausgebrochen. Der Grund ist noch unklar. Zur Unterstützung sind gegen 2 Uhr auch Feuerwehrleute des Löschzuges Lügde mit Drehleiter angerückt.

Die Einsatzkräfte aus Lügde bekämpften im ersten Schritt unter Atemschutz die Flammen von der Drehleiter aus mit einem Wenderohr, heißt es in einer Pressemitteilung. Im Anschluss wurde die Dachhaut von der Drehleiter aus geöffnet um auch die darunter liegenden Glutnester ablöschen zu können.

Für den Löschzug Lügde war der Einsatz um 6.15 Uhr beendet, die Feuerwehr der Stadt Bad Pyrmont blieb dagegen noch im Einsatz.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!