Zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall in Lügde

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Unfall
  3. Hauptstraße
- © Symbolbild: LZ
Unfall (© Symbolbild: LZ)

Lügde-Rischenau. Zwei Männer sind bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend schwer verletzt worden. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizeibericht auf etwa 14.000 Euro.

Gegen 19.30 Uhr war ein 47-Jähriger mit seinem VW Polo in Richtung stadtauswärts auf der Hauptstraße unterwegs. Er beabsichtigte nach rechts auf ein Grundstück einzubiegen. Ein 39-jähriger Opel-Fahrer bemerkte das zu spät und stieß mit dem Polo zusammen. Die beiden Fahrer wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gefahren. Die Autos mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!