Heimatverein sehr fleißig

Dank an Mitglieder

veröffentlicht

Lügde-Wörderfeld. Der Vorsitzende des Heimat- und Verkehrsvereins Wörderfeld, Michael Woedbrauck, hat sich bei allen Mitgliedern für deren Engagement bedankt. Während der Jahreshauptversammlung erwähnte er dabei unter anderem die Aktionen "Sauberes Dorf", "Unser Dorf hat Zukunft" und "Glockenturm" sowie das  "Backofenfest".

Wie einer Presseerklärung des Vereins weiter zu entnehmen ist, gab es eine Veränderung im Vorstand. Susanne Semmelhack wurde zur neuen Schriftführerin gewählt. Kassenführerin Marie-Luise Gröne macht ebenfalls weiter, erklärte allerdings, nur noch für diese eine Amtszeit zur Verfügung zu stehen.

Beim "Backofenfest" seien bereits langjährige Mitglieder geehrt worden, heißt es weiter, und zwar Reinhold Reker (25 Jahre), Friedel Möhring (25), Evi Schubert (30) und Edith Meier (30). Besonderen Einsatz habe Friedrich Kiel gezeigt. Von diesem sei bereits zwei Tage vor dem Fest der Backofen eingeheizt worden. Zufrieden zeigte sich Woedbrauck auch mit dem Mittelplatz beim Dorfwettbewerb.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.