Vier Verletzte nach Unfall auf der Zeppelinstraße in Oerlinghausen

veröffentlicht

  • 0
- © Symbolbild dpa
(© Symbolbild dpa)

Oerlinghausen. Am Freitagnachmittag ereignete sich an der Kreuzung Tunnelstraße/Zeppelinstraße ein Unfall mit vier Verletzten. Ein Opelfahrer wollte mit seinem Fahrzeug von der Tunnelstraße nach links in die vorfahrberechtigte Zeppelinstraße einbiegen, der Bielefelder übersah dabei jedoch den Renault einer Frau aus Oerlinghausen, die mit ihrem Wagen auf der Zeppelinstraße unterwegs war. Die Fahrzeuge stießen im Einmündungsbereich zusammen.

Im Opel verletzte sich der 86-jährige Fahrer und seine 84-jährige Beifahrerin, im Renaultneben der 50-jährigen Fahrerin auch ihre 21-jährige Beifahrerin. Alle Verletzten wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser nach Bielefeld gebracht. Die beiden Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat in Detmold, Tel. 05231-6090, in Verbindung zu setzen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!