"Tastenbrecher" servieren Musik zum Mitsingen

Eine Reise ins Glück

veröffentlicht

Oerlinghausen (kap). Mit Melodien, die die Senioren durch ihr Leben begleitet haben, unterhielten die "Tastenbrecher" erstmals die Bewohner des Evangelischen Altenzen-trums. Das Akkordeonorchester aus Müssen-Billinghausen war mit sechs der eigentlich  neun Musiker angereist.

Sie boten den Zuhörern im Erich-Diekhof-Forum eine feine Mixtur aus volkstümlichen Liedern zum Mitsingen und Mitschunkeln, Schlagermelodien, aber auch Auszüge aus bekannten Operetten. Dem "Walzer aus Paris" ließen die "Tastenbrecher" eine "Reise ins Glück" folgen. Beim "Lieb Heimatland ade" oder "Muss i denn zum Städtele hinaus" stimmte der Chor der Senioren und Besucher mit ein.

"Beim Singen haben Sie schon einen Stein im Brett", lobte Ralf Schroeter und lud zum Schunkeln ein. Das taten die Gäste insbesondere, als "Du, du liegst mir am Herzen" angestimmt wurde.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.