Rotary-Club spendet 1.000 Euro für Bücherkauf

Die Lust der Kinder am Lesen fördern

veröffentlicht

Oerlinghausen. Der Rotary-Club Detmold-Oerlinghausen hat eine Spende in Höhe von insgesamt 1.000 Euro an fünf Kindergärten übergeben. Das Geld ist beim Bücherverkauf auf dem Oerlinghauser Weihnachtsmarkt zusammen gekommen. Für je 200 Euro können die Oerlinghauser und Leopoldshöher Kindergärten, die bedacht wurden, Kinderbücher anschaffen. Ziel ist es, die Leselust und -kompetenz der Kleinen zu fördern. "Was wir an Positivem erlebt haben, davon möchten wir etwas zurückgeben", formulierte Wolfgang Tomiak das Leitmotiv der Rotarier bei der Spendenübergabe.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.