Heimatverein Brakelsiek feiert am Samstag goldenes Jubiläum

Silke Buhrmester

  • 0
In historischen Trachten: Mitglieder der Landgruppe im Heimat- und Verkehrsverein Brakelsiek posieren fürs Foto. - © Privat
In historischen Trachten: Mitglieder der Landgruppe im Heimat- und Verkehrsverein Brakelsiek posieren fürs Foto. (© Privat)

Schieder-Schwalenberg/Brakelsiek. Die Brakelsieker wissen zu feiern – ihre Party zum 500. Dorfgeburtstag im Jahre 2010 war ein voller Erfolg, der Weihnachtsmarkt alle zwei Jahre ist es ebenfalls. Am kommenden Samstag soll es nun erneut eine Sause geben. Der Heimat- und Verkehrsverein will mit seinen Mitgliedern und Gästen das goldene Jubiläum feiern.

Ursprünglich war der Verkehrsverein Brakelsiek am 7. Februar 1967 von sieben Bürgern gegründet worden, um den Tourismus in dem Ort am Fuße des Waldgebietes Mörth voranzutreiben. Einige Jahre später erhielt der Verein den Zusatz „Heimat" – fortan konzentrierten sich die Brakelsieker auf die Verschönerung des eigenen Dorfes. Die Zahl der Mitglieder stieg stetig.

Inzwischen hat der Verein knapp 250 Mitglieder. In verschiedenen Arbeitsgruppen kümmern sie sich um ihren Ort – sie jäten Unkraut, erneuern den Zaun am Friedhof, bauen ein Buswartehäuschen oder arbeiten die Ortsgeschichte auf und zeigen alte Bräuche in historischen Kostümen.

Die Jubiläumsfeier eröffnet am Samstag, 2. September, der örtliche Spielmannszug um 15 Uhr auf dem Festplatz an der Oberen Straße. Es folgen Grußworte des Vorsitzenden Ulrich Loke und des Bürgermeisters Jörg Bierwirth, bevor um 16 Uhr eine große Überraschung auf die Gäste wartet: Das Brakelsieker Denkmal wird auf der Ecke Lange Straße/Weserstraße enthüllt.

Der Musikverein Sommersell bietet um 17 Uhr ein Platzkonzert. Spiele und Bogenschießen, Kaffee und Kuchen, Feuerwaffeln, Bier, Pommes, Bratwurst und Pickert werden den Gästen den Tag versüßen. Um 19 Uhr beginnt die „Celtic Night" mit Tom Braker Syke. Die Folkmusiker aus Brakelsiek sind dafür bekannt, tolle Stimmung zu verbreiten. Und so könnte es eine lange Nacht im Festzelt werden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!