Taubenzüchter prämieren ihre besten Tiere

Stadtausstellung liefert gute Resultate

veröffentlicht

(von links) Winfried Möller hatte drei der schönsten Tauben mitgebracht, Christoph Holtkamp konnte den besten Vogel und das beste Weibchen vorweisen, und Fritz Göke wurde für die beste Gesamtleistung seiner Tauben ausgezeichnet. Willi Klare (im Hintergrund) gehörte ebenfalls zu den Gewinnern.  - © Foto: Krull
(von links) Winfried Möller hatte drei der schönsten Tauben mitgebracht, Christoph Holtkamp konnte den besten Vogel und das beste Weibchen vorweisen, und Fritz Göke wurde für die beste Gesamtleistung seiner Tauben ausgezeichnet. Willi Klare (im Hintergrund) gehörte ebenfalls zu den Gewinnern.  (© Foto: Krull)

Schieder-Schwalenberg/Steinheim. Die Stadtausstellung Schieder-Schwalenberg unter der Regie des Vereins "Heimkehr" hat am Wochenende gemeinsam mit der Brieftaubenausstellung der Reisevereinigung Steinheim stattgefunden. Rund 190 Brieftauben wurden bewertet. 22 Züchter hatten sich an der Ausstellung beteiligt, vier Wertungsrichter vergaben die Punktzahlen nach fünf Kriterien-Blöcken.

Christoph Holtkamp, der unter dem Namen der Schlaggemeinschaft "Holtkamp+Sohn+Christoph" angetreten war, räumte die Preise für den "Besten Vogel" und das "Beste Weibchen" ab. Fritz Göke von "F+A Göke" wurde für die beste Gesamtleistung ausgezeichnet.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.