Duo gastiert im Schloss

Reihe beginnt

veröffentlicht

Schieder-Schwalenberg. Mit einer Hommage an den künstlerischen Nachwuchs beginnen die ‚Schlosskonzerte Schieder‘ in 2012. Am Freitag, 10. Februar, ist ab 20 Uhr das Brüderpaar Wassily Gerassimez (Violoncello) und Nicolai Gerassimez (Klavier) im Fürstensaal zu Gast.


"Die beiden Künstler versetzen seit Jahren Publikum und Fachwelt in Erstaunen", heißt es in der Ankündigung der Veranstalter. Sie gastierten als Solisten bekannter Sinfonieorchester, machten Rundfunkaufnahmen für eine Reihe von Sendern und bereisten Europa und die USA. Wassily Gerassimez spielt ein kostbares Chanot-Cello aus dem Besitz der Bundesrepublik. Die Interpreten sind Stipendiaten der Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung, die an diesem Abend als Partnerin der ‚Schlosskonzerte Schieder‘ fungiert.

Karten sind für 18 Euro, ermäßigt  10 Euro, unter 05235/1044 und an der Abendkasse erhältlich.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.