Stadt will Bushaltestelle "Am Zollstock" neu gestalten

veröffentlicht

Das Bushäuschen der Haltestelle "Am Zollstock" in Brakelsiek soll ein neues Gesicht bekommen. Entsprechende Pläne werden im Stadtentwicklungsausschuss vorgestellt. - © Foto: Krull
Das Bushäuschen der Haltestelle "Am Zollstock" in Brakelsiek soll ein neues Gesicht bekommen. Entsprechende Pläne werden im Stadtentwicklungsausschuss vorgestellt. (© Foto: Krull)

Schieder-Schwalenberg/Brakelsiek (bo). Die Bushaltestelle "Am Zollstock" in Brakelsiek soll dorfgerecht und barrierefrei gestaltet werden. Entsprechende Pläne werden am Donnerstag im Stadtentwicklungsausschuss vorgestellt.

Das gesamte Projekt inklusive einer neuen Asphaltdecke für den Platz würde 71.000 Euro kosten. Allerdings könne die Neugestaltung zu 80 Prozent aus Fördergeldern finanziert werden, auf die Kommune komme lediglich ein 20-prozentiger Eigenanteil von 15.000 Euro zu.

Mit der Realisierung des Projektes würde eine jahrelange Diskussion um die Haltestelle "Am Zollstock" zu Ende gehen, die seit 1990 immer mal wieder in Brakelsiek aufgekeimt war.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Anzeige
Anzeige