Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der Kohlstädter Staße

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. B1
  3. Skoda
  4. VW
  5. Verkehrsunfall
- © Symbolbild: dpa
Rettungshubschrauber (© Symbolbild: dpa)

Schlangen. Zu einem Unfall mit zwei Schwerverletzten ist es am Sonntag gegen 18 Uhr auf der Kohlstädter Straße gekommen. Ein 63-jähriger Mann aus Horn-Bad Meinberg fuhr mit seinem Skoda in Richtung Kohlstädt und wollte nach links auf die B1 abbiegen. Dabei stieß er mit dem VW Buli einer 23-jährigen Frau zusammen, die in Richtung Schlangen unterwegs war, so die Polizei.

Bei dem Unfall verletzten sich eine 57-jährige Mitinsassin im Skoda sowie die 23-jährige Frau aus Schlangen schwer. Beide wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt etwa 11.000 Euro. Die Feuerwehr streute anschließend ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten ab. Die Polizei bittet etwaige Zeugen des Unfalls sich unter Tel. 05231-6090 zu melden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!