Letzter Tag des Schlänger Marktes begeistert mit Wettsägen

Laurenz Tegethoff

  • 0
Unter den wachsamen Augen von Schiedsrichterin Angelika Schmidt zeigen zwei Herren 
kraftvolle Züge beim Wettsägen. - © Laurenz Tegethoff
Unter den wachsamen Augen von Schiedsrichterin Angelika Schmidt zeigen zwei Herren 
kraftvolle Züge beim Wettsägen. (© Laurenz Tegethoff)

Schlangen. Wenn Josef Klösener seine Teilnehmer auf die Bühne bittet, steigt die Spannung. Unter lauten Anfeuerungsrufen frisst sich das Sägeblatt mit den ersten Zügen durch die Baumrinde.
Das Wettsägen am letzten Tag des Schlänger Marktes ist eine lieb gewonnene Tradition. Die Teilnehmer kamen am Montag mehr ins Schwitzen als üblich.

Die Organisatoren stellten aus den örtlichen Wäldern dickere Buchenstämme zur Verfügung. Mehr als 100 Schaulustige verfolgten das kräftezehrende Erlebnis. Moderator Klösener versorgte die Gäste stets mit Neuigkeiten und versprühte eine gelungene Portion Humor. In drei Kategorien gingen die Teilnehmer beim Wettsägen an den Start – aufgeteilt in die Männer-, Damen- und Partner-Konkurrenz.

Einen Schritt von den Buchenstämmen entfernt wartete die zweite Jahrmarktattraktion. Beim „Kuhmelken" wurde das improvisierte Euter einer Holzkuh gemolken. In 60 Sekunden galt es, möglichst viel Flüssigkeit durch die Zitzen zu befördern. Das Schiedsrichtergespann um Angelika Schmidt hatte stets ein Auge auf die Stoppuhr.
Im Wettsägen der Herren erreichten am Ende Rainer Bollhöfer und Gunther Stoffel den ersten Platz.

Vera Achtstetter und Melanie Russo gewannen bei den Damen.
In der Kategorie Partner setzten sich Michaela Tegtmeier und Matthias Boher durch. Annika Voß war die erfolgreichste Melkerin mit 670 Millilitern. Bei den Kindern gewann mit 130 Millilitern Maja Lübbemeier. Ortsansässige Firmen spendeten Sach- und Erlebnisgeschenke.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!