Neue Mitarbeiterin für die Jugendarbeit in Schlangen

Viktoria Milz hat ihr Studium der Sozialen Arbeit in Kassel absolviert

veröffentlicht

Achim Woite, Leiter der offenen Jugendarbeit in Schlangen, stellt seine neue Mitarbeiterin Viktoria Milz vor. - © Foto: Bockwinkel
Achim Woite, Leiter der offenen Jugendarbeit in Schlangen, stellt seine neue Mitarbeiterin Viktoria Milz vor. (© Foto: Bockwinkel)

Schlangen (bo). Schlangen hat mit Viktoria Milz eine neue Jugendtreffmitarbeiterin. Jugendzentrumsleiter Achim Woite bekommt eine junge Kollegin an die Seite, die sich mit vielen Aktivitäten um den Nachwuchs kümmern will.

Genau auf solch einen Job habe die 25-jährige Berufseinsteigerin ihr Studium der Sozialen Arbeit in Kassel ausgerichtet. Gemeinsam mit Achim Woite will sie die Jugendarbeit in Schlangen voranbringen und die Angebote im Jugendzentrum Domino und im Jugendtreff Oesterholz ausbauen.


Mehr in Ihrer Lippischen Landes-Zeitung.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.