Gelungene Karnevalsfeier von Teutonia Schlangen

Büttenreden voller Humor am laufenden Band

veröffentlicht

Schlangen. Geballte Unterhaltung im Bürgerhaus. Für ihren Karneval hatten die Sänger von Teutonia Büttenreden am laufenden Band, Zauberei und Tanzeinlagen einstudiert. Nicht nur im Rheinland ist der Karneval die Zeit der offenen Kritik an den Herrschenden, auch in Schlangen wird dieser Aspekt aufgegriffen. Tante Frieda hatte es unter anderem auf die Baumaßnahme an der Schützenstraße abgesehen. "Da wird gebuddelt und gebaut und alles neu gemacht. Gut und schön sagt man sich bei uns, nur fragt man sich gleichzeitig, warum wird an der Langetalstraße nichts gemacht?"

Mehr in Ihrer Lippischen Landes-Zeitung.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.