Donnerstag, 28.08.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


23.02.2012
BAD SALZUFLEN
Salzsieder: Politiker fordern schnelles Handeln
Anträge von FWG und Senioren-Union

Bad Salzuflen. Die Freien Wähler und die Senioren-Union machen sich für das Salzsiederfest stark. Gemeinsames Ziel: das Stadtfest nach Möglichkeit noch für 2012 zu retten.

Die Freie Wählergemeinschaft (FWG) beantragt dafür eine Sondersitzung des Rates. "Die Menschen in Bad Salzuflen", so schreibt der Vorsitzende Wolfgang Brehm, "haben ein Recht zu erfahren, wie Verwaltung und Ratsvertreter sich die Zukunft des Salzsiederfestes vorstellen". Die Möglichkeiten für das Fest müssten schnellstens diskutiert werden, um eine kurzfristige Entscheidung zu ermöglichen. Schnelles Handeln fordert auch die Senioren-Union der CDU. Rainer-Ulrich Mayrhofer und Dr. Carl-Heinz Hoepke setzten einen "Bürgerantrag" für den Rat auf.

Demnach mögen die Politiker die Verwaltung beauftragen, umgehend Gespräche mit den maßgeblichen Stellen bei Land und Bezirksregierung aufzunehmen, um die "übertriebenen Sicherheitsmaßnahmen für das Salzsiederfest zu revidieren". Sollten diese Gespräche zu keinem schnellen Ergebnis führen, fordert die Senioren-Union die Stadt auf, den Veranstaltern die 16.000 Euro für das Sicherheitskonzept einmalig zu finanzieren.

Dokumenten Information
Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Dokument erstellt am 23.02.2012 um 00:10:22 Uhr
Letzte Änderung am 23.02.2012 um 13:35:12 Uhr


Anzeige

Aus aller Welt
Geisterfahrer-Prozess: Angeklagte entschuldigt sich
Trier - Zum Auftakt des Prozesses um einen Geisterfahrer-Unfall mit drei Toten hat sich die angeklagte Falschfahrerin bei den Angehörigen entschuldigt... mehr

Umweltverbände fordern mehr Wattenmeer-Schutz
Wilhelmshaven - Im Wattenmeer sollen sich wieder Katzenhaie und Sandkorallen ansiedeln. Dafür braucht die Unterwasserwelt im Weltnaturerbe besseren... mehr

Bundeswehr im Irak: Debatte über Waffenlieferungen
Berlin - Noch vor dem Entscheid über Waffenlieferungen hat Deutschland Bundeswehrsoldaten zur Koordinierung von Hilfeleistungen in den Nordirak... mehr

Bundesgerichtshof prüft Urteil zum Tod von Oury Jalloh
Karlsruhe - Der Bundesgerichtshof (BGH) hat heute in Karlsruhe seine Verhandlung zum ungeklärten Todesfall Oury Jalloh begonnen. Der 4. Strafsenat... mehr

USA: Russland schickt Panzer und Raketenwerfer in Ostukraine
Washington/Kiew - Russland hat nach Angaben der US-Regierung weitere Panzerkolonnen, gepanzerte Fahrzeuge und Raketenwerfer in die Ukraine geschickt.... mehr


Die LZ im Netz

Bildergalerien
Spielfest im Schloßpark Bad Salzuflen
Spielfest im Schloßpark Bad Salzuflen
Tag der offenen Tür beim Kreis Lippe
Tag der offenen Tür beim Kreis Lippe
Familienfest im Hangar
Familienfest im Hangar
Schützenfest Alverdissen
Schützenfest Alverdissen
Viva Italia im Oldtimer-Park Lippe
Viva Italia im Oldtimer-Park Lippe
Auf einem Feld gehen 800 Strohballen in Flammen auf.
Auf einem Feld gehen 800 Strohballen in Flammen auf.
Lagenser Spiel(t)raum
Lagenser Spiel(t)raum
Brand bei der Firma Wortmann AG
Brand bei der Firma Wortmann AG