Donnerstag, 24.04.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


23.02.2012
BAD SALZUFLEN
Amphibienschutz: Stadt sperrt Straßen und stellt Zäune auf

Bad Salzuflen. Die Amphibien­wanderung steht bevor. Zum Schutz der Tiere werden auch in Bad Salzuflen ab Ende Februar nachts einige Straßen gesperrt, andere mit Fangzäunen versehen.

Diese kleinen Zäune entlang der betroffenen Straßen hindern die Tiere am Überqueren der Fahrbahnen, heißt es in einer Pressemitteilung. Freiwillige Helfer tragen die Tiere in den Abend-, Nacht- und frühen Morgenstunden über die Straße. Autofahrer werden daher gebeten, hier besonders vorsichtig zu fahren. An anderen Stellen werden bei entsprechender Witterung abends und nachts Straßen gesperrt. In Bad Salzuflen betrifft dies folgende Straßenabschnitte jeweils in der Zeit von 19 bis 6 Uhr: Amtsholzweg ab Mittelstraße bis zum Berghof, Meierweg/Am großen Holz/Zum Hartigsee, sowie die Ziegelstraße auf Höhe der Kläranlage. Alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger werden um Rücksichtnahme und Verständnis gebeten.

Die Betreuung der Fangzäune sowie das Öffnen und Schließen der Sperren übernehmen Mitglieder der Ortsgruppe Bad Salzuflen des BUND und weitere freiwilligen Helfer. Auch das Umweltzentrum Heerser Mühle ist an den Arbeiten beteiligt.

Dokumenten Information
Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Dokument erstellt am 23.02.2012 um 00:10:44 Uhr
Letzte Änderung am 23.02.2012 um 13:35:55 Uhr


Anzeige

Aus aller Welt
Russland reagiert mit Militärmanöver auf Gewalt in Ukraine
Moskau - Russland hat als Reaktion auf die Gewalt im Osten der Ukraine ein großangelegtes Militärmanöver an der gemeinsamen Grenze begonnen. Das... mehr

Fähre "Sewol" hatte vor Unglück Problem mit Ruder
Seoul - Südkorea trauert um die voraussichtlich 300 Toten des verheerenden Fährunglücks vor gut einer Woche. Taucher verstärkten am Donnerstag die... mehr

Lottomillionen weg: Bank muss Schadenersatz zahlen
Münster - Die Privatbank Merck Finck & Co. muss einem Lottomillionär wegen falscher Beratung eine halbe Million Euro Schadenersatz zahlen. Das hat das... mehr

Seit Jahresanfang wandern mehr Bulgaren und Rumänen ein
Nürnberg - Schon 2013 hatte sich der Trend angedeutet, zum Jahresanfang hat er sich verstärkt: Bulgaren und Rumänen... mehr

Obama sichert Japan Bündnistreue zu und brüskiert China
Tokio - Mit einem klaren Bekenntnis zu Japan im Inselstreit mit China hat US-Präsident Barack Obama Peking brüskiert. Bei einem Treffen mit dem... mehr


Die LZ im Netz

Bildergalerien
Living History im Archäologischen Freilichtmuseum
Living History im Archäologischen Freilichtmuseum
Osterräderlauf 2014
Osterräderlauf 2014
LZ-Wettbewerb: Das schönste Osterfeuerbild
LZ-Wettbewerb: Das schönste Osterfeuerbild
68. Paderborner Osterlauf
68. Paderborner Osterlauf
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
LZ-Sondervorstellung Rubbeldiekatz
LZ-Sondervorstellung Rubbeldiekatz
Honky Tonk in Bad Salzuflen
Honky Tonk in Bad Salzuflen
Glashausparty in Blomberg
Glashausparty in Blomberg