8:0-Kantersieg für SG Klüt-Wahmbeck

Deiters' super Start

veröffentlicht

Detmold. In der Fußball-Kreisliga B Detmold, Gruppe 1, hat die SG Klüt-Wahmbeck einen 8:0-Kantersieg über TuRa Heiden II gefeiert. Bereits am Freitag fiel die Partie Holzhausen/E. gegen Niese aus.

Gruppe 1

BSV Heidenoldendorf I - SV Diestelbruch-M. II 5:3. Der BSV tat sich etwas schwer, gewann aber verdient. Tore: 0:1 (2.) Schwarze, 1:1 (20.) J. Jöstingmeier, 1:2 (35.) Schwarze, 2:2 (39.) Lawrenz, 3:2 (43.) S. Müller, 4:2 (78.) P. Müller aus 35 Metern, 4:3 (81.) H. Müller, 5:3 (89.) Erfkamp.

FSV Pivitsheide - SpVg Hagen-Hardissen 6:0. Toller Auftakt der Gatzke-Jungs. Tore: 1:0 (10.) Flecker, 2:0 (48.) Gottschalk, 3:0 (57.) Gatzke, 4:0 (74.) Gottschalk, 5:0 (82.) Töpker, 6:0 (88.) Sömmer.

SV Jerxen-Orbke II - TuS Kachtenhausen II 0:4. Hochverdient setzten sich die Gäste vom Haferbach durch. Gelb-rot sah Jerxens Färber. Tore: 0:1 (3.) Werner, 0:2 (50.) Bollinger per Elfmeter, 0:3 (70.) Spermer, 0:4 (80.) Werner.

SG Berlebeck/Heiligenkirchen - FSG 95 0:4. Die Gäste waren klar Herr im Haus und gewannen hochverdient. Tore: 0:1 (5.) Otto, 0:2 (37.) Frys, 0:3 (45.) Winter, 0:4 (55.) Otto.

TuS Eichholz-R. - BSV Müssen II 5:0. Hochverdienter Sieg des TuS. Diekmann (2), Eskuchen, Albrecht, Techon.

SuS Pivitsheide II - BSV Heidenoldendorf II 2:2. Insgesamt ein gerechtes Remis im Derby. Tore: 0:1 (28.) Fitz, 1:1 (36.) Meier, 1:2 (53.) Fritzmann, 2:2 (64.) Franz.

SC Augustdorf - Hakedahler SV 4:0. Toller Auftakt des Aufsteigers. Baget, Temel, Atbas sowie ein Eigentor.

SG Klüt-Wahmbeck - TuRa Heiden II 8:0. Schützenfest der SG mit ihrem neuen Trainer Frank Deiters. Tore: 1:0 (7.) Böger, 2:0 (34.) Schiewe, 3:0 (60.) Gerner, 4:0 (70.) Schiewe, 5:0 (72.), 6:0 (74.) und 7:0 (78.) Böger, 8:0 (81.) Post.

Gruppe 2

TuS Horn-Bad Meinberg II - TuS WE Lügde 0:3. In Halbzeit eins vergab Horn viele Chancen. Doch nach dem Wechsel war Lügde tonangebend. Tore: 0:1 (37.) Krüger, 0:2 (80.) Leßmann, 0:3 (87.) Tappe.

Fortuna Schlangen II - TSV Sabbenhausen II 5:0. Hochverdienter Kantersieg der Fortunen zum Auftakt. Tore: 1:0 (15.) Camacho, 2:0 (43.) Fiege, 3:0 (55.) Kenning, 4:0 (68.) Abott, 5:0 (80.) Fiege.

SF Oesterholz-Kohlstädt II - SV HW-Falkenhagen 2:5. Dank großer Moral drehten Szymkowiak & Co. das Match nach der Pause. Tore: 1:0 (21.) und 2:0 (40.) Folz, 2:1 (49.) Koch, 2:2 (53.) Neumann, 2:3 (64.) Szymkowiak, 2:4 (68.) Neumann, 2:5 (87.) T. Dobrott.

TSV Elbrinxen - TSV Sabbenhausen I 7:1. Elbrinxen hatte mit dem lädierten Gegner (Hochzeitsfeier Daniel Rekers) leichtes Spiel. Tore: 1:0 (5.) Schüter, 2:0 (15.) S. Horstmann, 2:1 (20.) Oelmann, 3:1 (35.) S. Horstmann, 4:1 (55.) Wegner, 5:1 (60.) S. Wolf, 6:1 (70.) Großmann, 7:1 (80.) S. Wolf.

Blomberger SV II - SF Oesterholz-Kohlstädt III 5:1. Derr BSV war insgesamt gesehen klar Herr im Haus. Tore: 1:0 (1.) Durak, 2:0 (10.) Blanke, 2:1 (30.) Römich, 3:1 (48.) Kenna, 4:1 (70.) und 5:1 (77.) Fasse.

TuS Brakelsiek II - TSV Leopoldstal 1:1. Ein glücklicher Punkt für den Aufsteiger. Tore: 0:1 (5.) Iffland, 1:1 (75.) Meinberg.

TuS Wöbbel - SV Cappel 1:6. Cappel war klar besser und gewann hochverdient. Es trafen Schacht (2), Bussemeier, Jankowski, Großpietsch und Wessel per Elfmeter.(ML)

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Anzeige
Anzeige