Großenmarpe siegt 28:24

TVG steigert sich

veröffentlicht

Blomberg (nh). Der Angriffsmotor des Handball-Landesligisten TV Großenmarpe-E. ist gegen den TuS Brake nur schleppend auf Betriebstemperatur gekommen. Am Ende siegten die Marpetaler aber verdient mit 28:24 (12:13). 

"Um es kurz zu machen: Es war ein Katastrophenspiel. Kein Match, das sich schön reden ließe", analysierte Trainer Michael Thierauf kurz und prägnant den Spielverlauf. Erst Mitte der zweiten Spielzeit präsentierten die Lipper ein verbessertes Abwehrverhalten und zogen von 19:19 auf 25:19 davon.

Tore für den TVG: Tölle (7), Toepelt (7/2), Peitz (4), Henselewski (3), Graser (2), Mannel (2), Tönsmeier (2), Praschak (1).

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Anzeige
Anzeige