Thorsten Neubauer ist neuer Trainer beim TSV Oerlinghausen

Oliver König

  • 0
- © Sebastian Lucas/Pixabay
TSV Oerlinghausen (© Sebastian Lucas/Pixabay)

Oerlinghausen. Fußball-Bezirksligist TSV Oerlinghausen hat wieder einen Chef-Coach. Der 41-jährige Thorsten Neubauer übernimmt ab sofort das Amt, das nach dem Rücktritt von Angelo Ntaflos vakant war. Bis zum vergangenen Sonntag war der B-Lizenzinhaber noch Trainer beim Gütersloher B-Ligisten TuS Westfalia Neuenkirchen (Stadteil von Rietberg).

"Im persönlichen Gespräch lagen wir gleich auf einer Wellenlänge", freut sich Oerlinghausens Obmann Gregor Kramer. Seinen Einstand feiert der neue Mann am Sonntag im Heimspiel gegen den SC Bielefeld. An Bord bleiben weiterhin Co-Trainer Milko Micanovic und Torwart-Trainer Wolfgang Räker.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2016
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.