Sonntag, 21.09.2014
| RSS | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


22.08.2011
FRAUENHANDBALL
Jury kürt Isabell Roch zur besten Torhüterin
Siegeszug erst im Finale gestoppt - Oldenburg gewinnt Wunderhorn-Turnier

Oldenburg. Den zweiten Erfolg nach 2008 beim Wunderhorn-Turnier in Oldenburg hat Frauenhandball-Erstligist HSG Blomberg-Lippe am gestrigen Abend verpasst. Nach vier deutlichen Siegen mussten sich die Lipperinnen erst im Endspiel dem gastgebenden VfL geschlagen geben. Der Liga-Konkurrent siegte über 2x25 Minuten mit 31:22.
Damit verteidigte Oldenburg den Titel bei dem international besetzten Vorbereitungsturnier. Acht Teams aus Deutschland, Polen, Holland und Russland spielten mit.

"Bis Mitte der zweiten Hälfte haben wir das Endspiel ausgeglichen gestaltet", sagte HSG-Trainer André Fuhr, dem bis zum 20:21 nur die Quote beim Gegenzug missfiel: "In der ersten Hälfte haben wir hier fünf oder sechs Chancen ausgelassen." Das Fazit fiel nach dem Finale aber ansonsten positiv aus: "Wir haben einen Schritt nach vorne gemacht, das gilt für vorne und hinten. Die Konkurrenz war nicht ohne."

Bei der Siegerehrung zeichnete die Jury die Blombergerin Isabell Roch zur besten Torhüterin aus. Den Preis für die beste Spielerin erhielt die Oldenburgerin Angie Geschke. Mit 28/5 Toren stellte die HSG in Person von Sabrina Richter die beste Werferin.

Am Samstag waren Hofmann und Co. mit Erfolgen gegen Erstliga-Aufsteiger Bad Wildungen (24:15), den niederländischen Meister Dalfsen (25:17) und den polnischen Vertreter aus Koszalin (28:22) souverän ins Halbfinale eingezogen. Hier wartete Rostov (Russland, jetzt mit der dreimaligen Weltmeisterin Emilija Turei), das sich der HSG mit 14:20 geschlagen geben musste. Danach meinte Fuhr: "Ich bin selbst ein wenig überrascht, wie wir durch das Turnier gegangen sind."

Die HSG spielte mit: Roch, Kühne; Knutsdottir (12/2), Hofmann (17), Richter (28/5), Frey (6), Thorgeirsdottir (1), Berndt (7), Thomas (12), Smits (18), A. Müller (4), F. Müller (3), Schmele (7) und Ernsberger (2).


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder




Weitere Nachrichten TBV Lemgo
TBV AKTUELL: Finn Lemke fällt etwa vier Wochen beim TBV aus
Lemgo. Finn Lemke wird für zirka vier Wochen als Rückraumspieler beim TBV ausfallen. Das teilte der Verein am Montagabend mit. Die Verletzung... mehr
HANDBALL-BUNDESLIGA: Lemgo verliert Derby gegen TuS N-Lübbecke und Lemke
Lemgo. Zur Pause deutete nichts darauf hin, dass das Derby gegen den TuS N-Lübbecke für den TBV Lemgo zum Doppel-Schocker werden könnte. "Gefühlt... mehr

TBV AKTUELL: TBV verliert 27:35 plus Lemke
Lemgo (jh). Ein bitterer Samstagabend für Handball-Bundesligist TBV Lemgo. Neben der 27:35 (15:13)-Heimniederlage gegen den TuS N-Lübbecke beklagen... mehr
HANDBALL-BUNDESLIGA: Lemgo muss Revierderby-Niederlage einstecken
Lemgo (lz). Am Samstagabend war der TuS N-Lübbecke zu Gast in der Lipperlandhalle. Im Revierderby hatte Gastgeber Lemgo in der ersten Spielhälfte die... mehr



Anzeige

TBV Lemgo
TBV AKTUELL: Finn Lemke fällt etwa vier Wochen beim TBV aus
Lemgo. Finn Lemke wird für zirka vier Wochen als Rückraumspieler beim TBV ausfallen. Das teilte der Verein am Montagabend mit. Die Verletzung... mehr

HANDBALL-BUNDESLIGA: Lemgo verliert Derby gegen TuS N-Lübbecke und Lemke
Lemgo. Zur Pause deutete nichts darauf hin, dass das Derby gegen den TuS N-Lübbecke für den TBV Lemgo zum Doppel-Schocker werden könnte. "Gefühlt... mehr

TBV AKTUELL: TBV verliert 27:35 plus Lemke
Lemgo (jh). Ein bitterer Samstagabend für Handball-Bundesligist TBV Lemgo. Neben der 27:35 (15:13)-Heimniederlage gegen den TuS N-Lübbecke beklagen... mehr

HANDBALL-BUNDESLIGA: Lemgo muss Revierderby-Niederlage einstecken
Lemgo (lz). Am Samstagabend war der TuS N-Lübbecke zu Gast in der Lipperlandhalle. Im Revierderby hatte Gastgeber Lemgo in der ersten Spielhälfte die... mehr

HANDBALL: Handball-Umschau: Mit blauem Auge ins Wohnmobil
Lemgo. Beim Verlassen der Rothenbach-Halle haben sich viele Zuschauer gewundert. In verschwitzter Montur kletterten bekannte Handballer des TBV Lemgo... mehr


Sport aus aller Welt
DVV-Männer verpassen WM-Finale - 1:3 gegen Polen
Kattowitz - Die deutschen Volleyballer haben ihre erste Chance auf die erste WM-Medaille seit 44 Jahren vergeben. Das Team um Superstar Georg Grozer... mehr

HSV trotzt Bayern Remis ab - Paderborn Tabellenspitze
Berlin - Zum Einstand von Trainer Josef Zinnbauer hat Krisen-Club Hamburger SV dem FC Bayern München den Sprung an die Tabellenspitze der Fußball... mehr

Debüt geglückt: Sigurdsson mit Sieg als Bundestrainer
Göppingen - Die Premiere ist geglückt. Dagur Sigurdsson hat bei seinem Debüt als Handball-Bundestrainer den erhofften Erfolg gefeiert. Im ersten... mehr

Rosberg flucht: "Verdammt" - Hamilton auf Pole
Singapur - Einen kräftigen Fluch konnte Nico Rosberg nach der Wimpernschlag-Niederlage um die Singapur-Pole gegen seinen Titelrivalen Lewis Hamilton... mehr

dpa-Nachrichtenüberblick Sport
Hamilton holt Pole vor Rosberg mit sieben Tausendstel Vorsprung Singapur - Lewis Hamilton hat sich mit einem hauchdünnen Vorsprung die Pole Position... mehr


Service
Anzeige
Die LZ im Netz

Anzeige
Bildergalerien
Unfall mit sieben Verletzten in Steinheim
Unfall mit sieben Verletzten in Steinheim
LZ-Erfolgsgeheimnisse 2014:  Monika Matschnig und erfolgreiche Körpersprache
LZ-Erfolgsgeheimnisse 2014: Monika Matschnig und erfolgreiche Körpersprache
Neues Kaufhaus in der Detmolder City
Neues Kaufhaus in der Detmolder City
Saunabrand in der Langenbergstraße
Saunabrand in der Langenbergstraße
Wilbaser Markt 2014
Wilbaser Markt 2014
Jahresfest Eben-Ezer
Jahresfest Eben-Ezer
Kunstmarkt in Detmold
Kunstmarkt in Detmold
Run and Roll Day 2014
Run and Roll Day 2014


Anzeige