Mittwoch, 16.04.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


22.08.2011
FRAUENHANDBALL
Jury kürt Isabell Roch zur besten Torhüterin
Siegeszug erst im Finale gestoppt - Oldenburg gewinnt Wunderhorn-Turnier

Oldenburg. Den zweiten Erfolg nach 2008 beim Wunderhorn-Turnier in Oldenburg hat Frauenhandball-Erstligist HSG Blomberg-Lippe am gestrigen Abend verpasst. Nach vier deutlichen Siegen mussten sich die Lipperinnen erst im Endspiel dem gastgebenden VfL geschlagen geben. Der Liga-Konkurrent siegte über 2x25 Minuten mit 31:22.
Damit verteidigte Oldenburg den Titel bei dem international besetzten Vorbereitungsturnier. Acht Teams aus Deutschland, Polen, Holland und Russland spielten mit.

"Bis Mitte der zweiten Hälfte haben wir das Endspiel ausgeglichen gestaltet", sagte HSG-Trainer André Fuhr, dem bis zum 20:21 nur die Quote beim Gegenzug missfiel: "In der ersten Hälfte haben wir hier fünf oder sechs Chancen ausgelassen." Das Fazit fiel nach dem Finale aber ansonsten positiv aus: "Wir haben einen Schritt nach vorne gemacht, das gilt für vorne und hinten. Die Konkurrenz war nicht ohne."

Bei der Siegerehrung zeichnete die Jury die Blombergerin Isabell Roch zur besten Torhüterin aus. Den Preis für die beste Spielerin erhielt die Oldenburgerin Angie Geschke. Mit 28/5 Toren stellte die HSG in Person von Sabrina Richter die beste Werferin.

Am Samstag waren Hofmann und Co. mit Erfolgen gegen Erstliga-Aufsteiger Bad Wildungen (24:15), den niederländischen Meister Dalfsen (25:17) und den polnischen Vertreter aus Koszalin (28:22) souverän ins Halbfinale eingezogen. Hier wartete Rostov (Russland, jetzt mit der dreimaligen Weltmeisterin Emilija Turei), das sich der HSG mit 14:20 geschlagen geben musste. Danach meinte Fuhr: "Ich bin selbst ein wenig überrascht, wie wir durch das Turnier gegangen sind."

Die HSG spielte mit: Roch, Kühne; Knutsdottir (12/2), Hofmann (17), Richter (28/5), Frey (6), Thorgeirsdottir (1), Berndt (7), Thomas (12), Smits (18), A. Müller (4), F. Müller (3), Schmele (7) und Ernsberger (2).


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder




Weitere Nachrichten TBV Lemgo
TBV LEMGO: Tödtmann erinnert an TBV-Aufstieg vor 40 Jahren
Lemgo. Nur einer von ihnen hat 1. Liga gespielt. Dennoch sind ihre Namen in Handball-Lemgo wohl bekannt: Webel, Sprentzel, Haverich, Rauchschwalbe... mehr
TBV AKTUELL: Lemgo eröffnet eine Filiale beim ASV Hamm-Westfalen
Lemgo. Am Dienstag, 1. April, haben sie zusammen trainiert. Bundesligist TBV Lemgo und die Zweitligahandballer des ASV Hamm-Westfalen machen in... mehr

TBV AKTUELL: TBV Lemgo siegt gegen TSV Hannover-Burgdorf
Lemgo. Am Mittwochabend empfing der TBV Lemgo die Mannschaft vom TSV Hannover-Burgdorf in der Lipperlandhalle. Nach einer durchwachsenen Anfangsphase... mehr
TBV LEMGO: Timm Schneider verlängert beim TBV vorzeitig um zwei Jahre
Lemgo. Die Allzweckwaffe bleibt bis 2017. Mit seiner vorzeitigen Vertragsverlängerung beim TBV Lemgo hat Timm Schneider Trainer Niels Pfannenschmidt... mehr



Anzeige

TBV Lemgo
TBV LEMGO: Tödtmann erinnert an TBV-Aufstieg vor 40 Jahren
Lemgo. Nur einer von ihnen hat 1. Liga gespielt. Dennoch sind ihre Namen in Handball-Lemgo wohl bekannt: Webel, Sprentzel, Haverich, Rauchschwalbe... mehr

TBV AKTUELL: Lemgo eröffnet eine Filiale beim ASV Hamm-Westfalen
Lemgo. Am Dienstag, 1. April, haben sie zusammen trainiert. Bundesligist TBV Lemgo und die Zweitligahandballer des ASV Hamm-Westfalen machen in... mehr

TBV AKTUELL: TBV Lemgo siegt gegen TSV Hannover-Burgdorf
Lemgo. Am Mittwochabend empfing der TBV Lemgo die Mannschaft vom TSV Hannover-Burgdorf in der Lipperlandhalle. Nach einer durchwachsenen Anfangsphase... mehr

TBV LEMGO: Timm Schneider verlängert beim TBV vorzeitig um zwei Jahre
Lemgo. Die Allzweckwaffe bleibt bis 2017. Mit seiner vorzeitigen Vertragsverlängerung beim TBV Lemgo hat Timm Schneider Trainer Niels Pfannenschmidt... mehr

TBV AKTUELL: TBV Lemgo unterliegt gegen Füchse Berlin
Berlin. Am Mittwochabend unterlag die Mannschaft des TBV gegen die Gastgeber Füchse Berlin mit 22:26. Bei einem Rückstand von 12:14 zur Halbzeitpause... mehr


Sport aus aller Welt
Bayern gegen Kaiserslautern ohne Neuer - Raeder im Tor
München - Der FC Bayern München bestreitet sein Halbfinale im DFB-Pokal gegen den 1. FC Kaiserslautern ohne Manuel Neuer. Für den Fußball... mehr

Misere vor Eishockey-WM: Aus für Ehrhoff und Sulzer
Savonlinna - In den Testspielen in Finnland wird Eishockey-Bundestrainer Pat Cortina ganz genau hinschauen. Auf sehr viele der Spieler... mehr

Nadal und Federer im Achtelfinale in Monte Carlo
Monte Carlo - Der achtmalige Sieger Rafael Nadal ist nach einem mühsamen Start ins Achtelfinale des Tennis-Masters-Turniers in Monte Carlo eingezogen.... mehr

dpa-Nachrichtenüberblick Sport
Saisonaus für Wolfsburgs Malanda: Sechs bis acht Wochen Pause Wolfsburg - Fußball-Profi Junior Malanda vom Bundesligisten VfL Wolfsburg fällt für den... mehr

Klassenerhalt: Frankfurt und 96 wollen letzten Schritt
Frankfurt/Main - Sollte der flotte Spruch stimmen und der Abstiegskampf in der Fußball-Bundesliga tatsächlich die neue Meisterschaft sein... mehr


Service
Anzeige

  
Anzeige
Die LZ im Netz

Anzeige
Bildergalerien
LZ-Sondervorstellung Rubbeldiekatz
LZ-Sondervorstellung Rubbeldiekatz
Honky Tonk in Bad Salzuflen
Honky Tonk in Bad Salzuflen
Glashausparty in Blomberg
Glashausparty in Blomberg
Lippe Abi-Party in der Lipperlandhalle
Lippe Abi-Party in der Lipperlandhalle
Westendparty in der Uni
Westendparty in der Uni
16. Lippe Dance-Cup des Lippischen Turngaus
16. Lippe Dance-Cup des Lippischen Turngaus
Frühlingsfest in Horn-Bad Meinberg
Frühlingsfest in Horn-Bad Meinberg
Frühjahrs Wies'n
Frühjahrs Wies'n